SV Viktoria Kleestadt "Jugendabteilung"
  News!
 
Neues aus der Jugendabteilung
Bambini-Fussball SVK gegen Schaafheim
hd am 14.03.2016 um 06:01 (UTC)
 Im ersten Spiel nach der Winterpause hatten wir unsere Nachbarn aus Schaafheim zu Gast.
Nachdem Schaafheim uns in den ersten Minuten mit dem 0:1 überraschen konnte kahmen unsere Jungs immer besser ins Spiel und so stand es nach 8 Minuten bereits 3:1 für uns. Jetzt war Schaafheim wieder dran und erzielte 2 Tore zum zwischenzeitlichen Ausgleich. In der 20. Minute konnten wir noch vor der Halbzeit das Ergebnis zu unseren Gunsten auf 4:3 erhöhen. In der zweiten Hälfte hatten wir die Gäste im Griff und es stand am Ende ein verdientes 7:4 zu Buche.
Es spielten: Logan, Henrick, Felix, Lukas, Tom, Elia und Finn.
 

Hallenkreismeisterschaft bei den Bambinis.
hd am 14.03.2016 um 05:51 (UTC)
 Eine durchweg überzeugende Vorstellung zeigten unsere kleinsten bei den beiden Turnieren in Dieburg. Sieben Siege zwei unentschieden und nur eine „unglückliche“ Niederlage bei nur einem einzigen Gegentor in 10 Spielen konnte sich sehen lassen.

In der Hinrunde im Dezember spielten wir gegen SG Ueberau 1:0, TG Ober Roden 4:0, TS Ober Roden 1:0, KSG Georgenhausen 1:0 und gegen KSV Urberach 0:0.

In der Rückrunde haben wir drei Spiele gewonnen, eins unentschieden und eins sehr unglücklich verloren.

Kids wir sind stolz auf euch ihr habt, an den beiden Spieltagen, mit großem Abstand den schönsten Fussball gezeigt.
Gespielt haben: Finn, Felix, Lukas, Elia, Logan, Lotta, Henrick, Tom und Mailo.
 

Schaafheim gegen C-Jugend
Marko Klotz am 14.03.2016 um 05:11 (UTC)
 Im Auswärtsspiel gegen Schaafheim war der Sieg nie gefährdet. Die Gastgeber waren uns körperlich klar unterlegen
und so kamen sie nur durch ihren schnellen Stürmer 2-3 Mal vor unser Tor. Yannick konnte sich 4 mal in die Torschützenliste eintragen.
Für die beiden anderen Treffer waren Nick und Felix verantwortlich. So stand es am Ende 1:6.
 

C-Jugend gegen Groß-Zimmern
Marko Klotz am 14.03.2016 um 05:10 (UTC)
 Unser erstes Spiel in 2016 war unser Nachholspiel gegen Groß-Zimmern. Nach 5 Min. erzielte Noah durch
einen schönen Freistoß das 1:0. Jetzt konnte Groß-Zimmern unter Mithilfe unseres Torwart das Spiel auf 1:3
drehen. Yannick schaffte noch vor der Pause den Anschlußtreffer. In der 2. Halbzeit hatten wir noch einige 100ge,
aber der Ball wollte an diesem Tag einfach nicht ins Tor. Die Gäste nutzten kurz vor Schluß einen Konter zum 2:4 Endstand.
Von den Chancen hätten wir das Spiel locker gewinnen können bzw. müssen, aber unser Einsatz war mehr als katastrophal
und so war die Niederlage gegen aufopferungsvoll kämpfende Gäste verdient.
 

Sportlerehrung in Groß-Umstadt
mk am 08.01.2016 um 19:02 (UTC)
 Bei der Sportlerehrung, Ende November, wurde unsere D-Jugend 2014/15 für ihren Staffelsieg in der Kreisklasse
von der Stadt Groß-Umstadt geehrt. Die Jungs wurden mit einer Medaille für ihre klasse Leistung in der vergangenen
Saison belohnt.

Herzlichen Glückwunsch!!
 

Spielbericht A-Jugend : JSG Eppertshausen/FSV Münster 11:7 (5:5)
hd am 13.12.2015 um 14:19 (UTC)
 Im letzten Meisterschaftsspiel in diesem Jahr gab es zum Abschluss ein „Handballergebnis“.

Dabei fing es alles andere als gut an, zuerst musste ein Ersatz Schiedsrichter gefunden werden da der eingeteilte Schiri angeblich das Spiel zurück gegeben hatte (was wir allerdings erst nach Rücksprache mit dem eingeteilten Schiri erfahren haben). Kurzerhand wurde aus dem aktiven Training unser Erst-Mannschafts-Kapitän berufen und so übernahm Sebi Kurz die Spielleitung.
Wir sahen zwei unterschiedliche Halbzeiten mit Unmengen von Chancen auf unserer Seite und ca. 9-10 Chancen auf der gegnerischen Seite. Der Torreigen begann in der 9. Minute mit dem 1:0 durch Cristian und setzte sich mit zwei Gegentoren in der 13. und der 16. Minute fort. Dem Ausgleich von Max in der 18. Minute folgte das 2:3 in der 36. Minute und nach dem erneuten Ausgleich durch Sebastian in der 25. Minute folgte abermals der Rückstand in der 36. Minute und zu guter Letzt, man Ahnte es bereits, Ausgleich durch Cristian in der 43. Und erneuter Rückstand in der 44. Minute.
Halbzeitstand 4:5, gefühlte 25 Chancen für uns und bestätigte 5 Chancen für den Gegner!!!!

Nach deutlichen Worten in der Kabine begann unsere Mannschaft endlich Fussball zu spielen, mit einem Viererpack durch Robin (47.), Tim (53.) und zweimal Cristian (59. Und 61.) schraubten wir das Ergebnis auf 8:5 hoch. Dem Gegentor in 65. Minute antwortete man gleich mit einem Doppelpack durch Tim (77.) und Steven (80.) und dem letzten Gegentor in der 85. Minute folgte in der 87. Minute Cristians fünftes Tor an diesem Tage zum 11:7 Endstand.

Fazit: Die Chancenauswertung im zweiten Abschnitt war endlich mal Respektabel!! Doch an den sieben Gegentreffern bei 10 Schüsse aufs eigene Tor kann man nicht wirklich was Gutes abgewinnen. Ein großer Dank der Betreuer aus Eppertshausen und Kleestadt ging nach dem Spiel an Sebi Kurz der das Spiel sensationell gut geleitet hatte (besser als manch ein geschulter Schiedsrichter).
 

<- Zurück  1  2  3  4  5  6  7  8 ... 11Weiter -> 
 
  Es waren schon 228512 Besucher (836081 Hits) auf unserer Seite! Copyright (c) 2008 by SV Kleestadt, Heiko Daum  
 

Suchmaschinen eintragen - Suchmaschinenoptimierung