SV Viktoria Kleestadt "Jugendabteilung"
  Trainer Qualifizierung
 
  Ausbildung, Qualifizierung  
und Fordbildung

Die Qualifizierungsoffensive des Deutschen Fußball-Bundes
Kindertraining ist kein Jugendtraining und Jugendtraining ist kein reduziertes Erwachsenentraining!
Diese Leitlinien bestimmen alle Inhaltsbausteine der neu konzipierten Qualifizierungsoffensive für Trainer und Übungsleiter.
Das Ausbildungsangebot richtet sich an die immens wichtige Zielgruppe der Trainer im Kinder- und Jugendfußball,
die über nur geringe fußballfachliche Vorkenntnisse verfügen und direkt umsetzbare Hilfen für ein zeitgemäßes Trainieren,
Spielen und Betreuen von jungen Spielern und Spielerinnen erwerben möchten. Zu diesem Zweck ist die komplette
Ausbildung stark praxisorientiert aufgebaut. Die tägliche Vereinsarbeit mit allen kleinen und größeren Problemen und
Aufgaben ist stets direkter Bezugspunkt in Theorie und Praxis. Was in anderen Sportarten (Tennis, Skisport, Turnen, usw.)
schon seit langer Zeit normal ist, hat sich der DFB für die Zukunft als Ziel gesetzt:
Der moderne Fußballverein benötigt nicht nur alleine gute Spieler und einen engagierten Trainer,-
Der Verein von heute benötigt auch sehr gut ausgebildete Vereinsmitarbeiter!?
Anhand dieser Vorgaben bietet der Kreis Dieburg seit 2004 allen Vereinstrainern, bzw. Betreuern ein vielseitiges Angebot an,
um eine dauerhafte und zielgerichtete Verbesserung der Kinder- und Jugendausbildung zu gewährleisten. (Quelle: www.hfv-online.de)

Lizenzierte Trainer in der Jugendabteilung beim SVK!!!
 
Bei einer Kurzschulung im Juli 2009 haben wir Interesse an dem Ausbildungsprogramm des DFB gefunden. Mit dem Thema "Spielen und Betreuen von Bambini bis E-Jugendmannschaften" ging es los. Im gleichen Jahr haben sich vier Betreuer zum Lehrgang „Basiswissen“ angemeldet. In Radheim wurde vom 24.08. - 09.09.2009 der Kurs mit den Bausteinen Sportmedizin und Konfliktmanagement absolviert.
Beflügelt von dem erlernten Wissen wurden in 2010 einige Kurzschulungen und die Lehrgänge Kinder und Jugend mit den dazugehörenden Prüfungen besucht und bestanden.
 
Nach dem Besuch des Erste-Hilfe-Kurs, der Regelkunde und der Sportmedizinischen Untersuchung wurden drei Betreuer für die Lizenzprüfung zum
>C-Trainer Breitenfussball< zugelassen.  
Weitere Trainer streben die Weiterbildung beim DFB an.
Wir wünschen viel Spaß bei den
Lehrgängen und viel Erfolg bei den anstehenden Prüfungen. Wir werden die Qualifikation der Jugendtrainer weiterhin tatkräftig unterstützen. 

>Hier geht es direkt auf die Seite "Ausbildung und Qualifizierung im HFV"<


 
 
 
  Es waren schon 166093 Besucher (650095 Hits) auf unserer Seite! Copyright (c) 2008 by Heiko Daum  
 

Suchmaschinen eintragen - Suchmaschinenoptimierung