SV Viktoria Kleestadt "Jugendabteilung"
  Elternseite!
 

Hallo liebe Eltern! Willkommen auf der Elternseite!

wir möchten Euch zunächst dafür danken, dass Ihr uns Euer Kind (Mädchen oder Junge) anvertraut. Wir versprechen Euch, dass wir uns bemühen, alles zu tun, damit Euer Kind und Ihr als Eltern Euch bei uns wohlfühlt. Unterstützen könnt Ihr uns indem Ihr hinter dem Sport Eurer Kinder steht und versucht die Begeisterung der Kinder zu fördern.
Leider nimmt die Unterstützung der Eltern bei den Spielen von Jugend zu Jugend ab!
Wo bei den G-Junioren noch Durchschnittlich 3 Zuschauer pro Kind unterstützen, muss in älteren Jahrgängen Fahrdienste eingeteilt werden, dass alle Kinder zum Training oder zum Spiel kommen.
Es gibt natürlich auch die Eltern, die immer dabei sind und 100% hinter dem Hobby Ihrer Kinder stehen!
Diesen Eltern ist z.B. zu verdanken, dass es während der Heimspiele einen Kaffee und andere Leckereien gibt und dass die Trainer bei Planungen von Festen oder Ausflüge auf Unterstützung zählen können.

Aktion: "Fair ist mehr"
Der DFB setzt ein Zeichen für einen positiven Umgang der Eltern mit den Kindern, Trainern und Schiedsrichtern bei Jugendspielen. Fußballplätze sind im Jugendfußball auch soziale Lernfelder für die Kinder. Neben sportlicher Ausbildung sind hier auch Erziehungswerte gefragt – und da gehören Toleranz, Fair Play, Respekt und das friedliche Miteinander unbedingt dazu. Die Kinder lernen gerade von ihren Eltern soziale Kompetenz, denn Eltern sind ein starkes Vorbild für die jungen Talente. So können die Kinder zu starken Persönlichkeiten heranwachsen.


Eltern haben eine wichtige Vorbildfunktion: Sie beeinflussen mit ihrem Verhalten auf dem Sportplatz das Verhalten der Kinder in der Zukunft. Das Faltblatt und Plakat „Fair bleiben, liebe Eltern“ kann hier runter geladen werden. Mit dem Eltern-Check kann jeder herausfinden, ob Fairness für einen selbst ganz oben steht oder ob man eher die rote Karte verdient
 
 
Diplomsportlehrer und DFB A-Lizenzinhaber Robert Freis hat im Rahmen seiner Diplomarbeit die Verhaltensweisen von Trainern und Eltern untersucht. Aus diesen Erkenntnissen formuliert er Tipps für Trainer und Eltern. Sie können diese Studie "Richtig Trainieren und Betreuen im Basisbereich " (Kosten: 5 €) über ihn (Robert Freis, Sportredaktion BR/ARD, Floriansmühlstr. 60, 80939 München, robert.freis@br.de), beziehen. Bitte einen adressierten und frankierten Rückumschlaf beilegen (DinA 4, 1,65 €).
 
  Es waren schon 168895 Besucher (658827 Hits) auf unserer Seite! Copyright (c) 2008 by Heiko Daum  
 

Suchmaschinen eintragen - Suchmaschinenoptimierung