SV Viktoria Kleestadt "Jugendabteilung"
  1. Programm
 

I. Ziele

1. Den Kindern und Jugendlichen wird von Anfang an Respekt und Toleranz gegenüber allen beteiligten Sportkameraden vermittelt.


2. Sowohl leistungsorientierte Spieler, als auch Spieler, die aus Spaß an der Freude Fußball spielen, werden bei uns in ihrem Vorhaben gleichwertig unterstützt, betreut und individuell gefördert.

3. Sportliches Ziel unserer Jugendarbeit ist es, die Spieler so auszubilden, dass sie in den Seniorenmannschaften unseres Vereins spielen können und möglichst dauerhaft eine Heimat beim 
SV „Viktoria“1913 Kleestadt e.V. finden.


4. Wir arbeiten eng mit unseren Partnervereinen (JSG) zusammen und deren Spieler genießen die gleiche Ausbildung wie unsere eigenen Kinder / Jugendlichen.

Es ist uns sehr daran gelegen, dass die Kinder / Jugendliche später ihren Platz in den Seniorenmannschaften ihrer Heimatvereine finden.

II. Vorgaben zur Umsetzung

1. Die Förderung und Ausbildung der Kinder und
Jugendlichen hat immer Vorrang vor dem Erreichen persönlicher Ziele.

2. Die Herausbildung der Persönlichkeit der Spieler umfasst:
 2.1. Die sportliche und faire Einstellung im Umgang mit
den eigenen
 Mannschaftskameraden, Schiedsrichtern und
Gegnern.
 2.2. Die Fähigkeit zum Teamgeist, eine positive und
selbstbewusste Ausstrahlung, eigene
 Motivation zum Spiel
und Trainingsbetrieb.
 2.3. Die selbstkritische
Auseinandersetzung mit der eigenen Leistung und den Vorgaben
 des Trainers.
 3.4. Eine vernünftige Haltung zu einer
sinnvollen schulischen und beruflichen Ausbildung.

3. Gemeinsam soll ein echter Teamgeist entwickelt und vorgelebt werden, der „eine“ Mannschaft auszeichnet. Alle Beteiligten tragen zum positiven Image des Vereins bei.


III. Trainingsinhalte

Die Trainingsinhalte gliedern sich in Anlehnung an die
Empfehlungen des DFB in:


1. Grundlagen für die Jugendabteilung

Bis zur C-Jugend steht grundsätzlich der Ball im Mittelpunkt des Trainings.

Die Spieler sollten von der G- bis D-Jugend in Ihren vorgesehenen Altersklassen spielen.

Die Einteilung in jüngeren und älteren Jahrgang entfällt ab der C-Jugend.

Die Jugendtrainer identifizieren sich mit den Zielen Ihres Vereins, sind Mitglied beim SV „Viktoria“ Kleestadt oder den JSG Partnervereinen und besuchen nach Möglichkeit die angebotenen Trainerlehrgänge.

Die Kommunikation der Trainer wird durch regelmäßige Sitzungen auf Einladung der Jugendleitung sichergestellt.

Die Kommunikation mit den Eltern soll u.a. durch Elternabende auf Einladung der Trainer erfolgen, bei Bedarf kann die Jugendleitung hinzugezogen werden.

Auf den folgenden Seiten werden die individuellen Grundlagen der jeweiligen Altersklasse gezeigt. Innerhalb dieser Pläne trainieren die Trainer selbständig und kreativ.

>...weiter zu den Bambinis...<
 
  Es waren schon 163286 Besucher (638916 Hits) auf unserer Seite! Copyright (c) 2008 by Heiko Daum  
 

Suchmaschinen eintragen - Suchmaschinenoptimierung