SV Viktoria Kleestadt "Jugendabteilung"
  A-Junioren 14-15
 
A-Junioren
SV Viktoria Kleestadt
 Saison 2014/2015


                                                                     
Betreuer:                      Bühlent Üresin

                        
E-Mail: A-Junioren@sv-kleestadt-jugend.de

Trainingszeiten:
        
Dienstag und Donnerstag 19:00 - 20:30 Uhr in Kleestadt

Regelspielort:                         
Samstag 15:00 Uhr in Kleestadt

          Begegnungen

...lade Begegnungen...

          Tabelle

...lade Tabelle...

nach oben


 
 



  Bericht: 3. Spiel am 22.11.2014 in Dieburg 4:5 (1:4)
Schlechte Platzverhältnisse, ein Flutlicht kaputt, Straffraum zu klein und insgesamt schlecht ab gestreut, das waren die äußeren Bedingungen die uns in Dieburg erwarteten. In der ersten Halbzeit haben sich unsere Jungs den äußeren Bedingungen angepasst und unterirdisch schlecht gespielt. Dieburg kam mit „ihrem Trainingsplatz“ überraschend gut zurecht und so stand es in der Halbzeit 1:3. Die zweite Halbzeit wurde überschattet von der schweren Verletzung von Sönke, Diagnose Knie gebrochen. Ohne Fremdeinwirkung hat sich Sönke nach einem Kopfball beim aufkommen das Knie verdreht. Nach 25 Minuten Unterbrechung ging es mit dem Spiel weiter und unsere Jungs zeigten Moral und kämpften für Ihren verletzten Kameraden, leider reichte es nicht mehr und wir mussten uns mit 4:5 geschlagen geben. Sönke, der am Montag operiert wurde, wünschen wir alles Gute und einen schnellen Heilungsverlauf.

  Bericht: 2. Spiel am 15.11.2014 in Groß-Umstadt 1:1 (0:1)
Beide Tore wurden durch Strafstöße erzielt, ansonsten waren beide Torwarte an diesem Tag besser als die jeweilig gegenüber spielende Offensivabteilung.

  Bericht: 1. Spiel am 08.11.2014 zuhause gegen Michelstadt 0:1 (0:0)
In einem sehr ausgeglichenen Spiel schaffte unsere Mannschaft es nicht eine ihrer Chancen zu nutzen und mussten in der letzten Minute das unglückliche 0:1 hinnehmen.

  Bericht: Qualifikation vom 20.10.2014
Nach der Qualifikation standen 1 Sieg und 3 Niederlagen zur Buche.
Die Ergebnisse spiegelten nicht die Spielverläufe wieder, gegen Münster war unsere Mannschaft dem 3:3 näher als dem 2:4 Endstand. Gegen Otzberg (1:7) waren wir im ersten Abschnitt ebenwürdig und lieferten unser bestes Spiel in der Qualifikation ab. Schaafheim konnten mit einem Kantersieg mit 11:4 geschlagen werden. Gegen den Tabellenzweiten aus Richen mussten wir erst in der letzten Minute das 1:2 hinnehmen.
Wegen dem dünnen Kader und dem anhaltenden Verletzungspech ging uns das ein und andere Mal in der Schlussphase die Luft und Kraft aus. In der Kreisklasse treffen wir jetzt auf die Mannschaften vom JSG Rodenstein, JSG Otzberg, FSV Erbach, JSG Günterfürst/Hetzbach, VFL Michelstadt, DJK Dieburg und der Spvgg. Groß-Umstadt.

nach oben


 

 
  Es waren schon 166090 Besucher (650058 Hits) auf unserer Seite! Copyright (c) 2008 by Heiko Daum  
 

Suchmaschinen eintragen - Suchmaschinenoptimierung